Der Schlaf kann manchmal ein launischer Gast sein. Viele Menschen haben Schwierigkeiten mit dem Einschlafen, dem Durchschlafen oder dem Ausschlafen. Häufig sind die Probleme, die einem den Schlaf rauben, vielschichtig. Der HNO-Arzt ist zusammen mit dem Hausarzt ein guter erster Ansprechpartner für diese Probleme und kann die notwendige Diagnostik in die Wege leiten . Im Speziellen kümmern wir uns um schlafbezogene Atemstörungen, sprich: ums Schnarchen. Schnarchen ist nicht nur oft störend für den Bettpartner, es kann auch (als Schlafapnoe-Syndrom) gefährlich für die Gesundheit sein. Wenn Sie schnarchen, vereinbaren Sie doch zeitnah einen Termin.